Home

NEU
Auch auf dem Stiefelplatz findet sich wieder ein gemütliches Plätzchen zum Verweilen...  
image-10598747-WhatsApp_Image_2020-06-26_at_11.45.03-6512b.w640.jpeg
Terrasse am Stiefelplatz
image-10598744-WhatsApp_Image_2020-06-26_at_11.45.00-9bf31.w640.jpeg
Terrasse an der Gerbergasse

Vorübergehend neue Öffnungszeiten

Sonntag und Montag - geschlossen

Restaurant

Dienstag bis Freitag jeweils von 10.00 Uhr bis 22.30 Uhr
Samstag jeweils von 09.00 Uhr bis 22.30 Uhr

Küche

Dienstag bis Samstag
jeweils von 11.30 Uhr bis 13.30 (letzte Bestellung)
jeweils von 18.00 Uhr bis 21.30 Uhr (letzte Bestellung)

Bei Gruppen ab 5 Personen muss 1 Person die Kontaktdaten angeben. Die Gästegruppenregelung und 1.5m Abstand bleiben bestehen.

Wir bitten alle um Verständnis, wenn unsere Mitarbeiter keine Personen mehr platzieren dürfen.

Doorzögli Team


NEU: Spontan einen Gutschein bestellen ohne vor Ort zu sein? Kein Problem...

Mit dem anschliessendem Link kannst du mit wenigen Klicks (Kreditkarte ist Voraussetzung) einen Gutschein beziehen...


Anschliessend erhälst du den Gutschein (Bestätigung) einerseits direkt per Mail und wir werden auf die angegebene Emailadresse den Gutschein in unserer "Originalform" als PDF zum Ausdrucken senden.

Das Doorzögli Team bedankt sich für eure Treue und Unterstützung


Wenn du künftig über News rund um sDoorzögli informiert werden möchtest, dann lasse uns auf "Zugangslink" deine Mobile-Nr. zukommen und du erhälst den Link per Whatsapp.

Antworten oder Fragen auf unsere Nachrichten werden nicht im Chat angezeigt und sind nur uns zugänglich...

Dieser Chat ist rein informativer Natur...

Doorzögli Team



Die erste Erwähnung einer Gastwirtschaft an der Gerbergasse 11 stammt aus dem Jahr 1849. Die Beiz trug über die letzten rund 160 Jahre verschiedene Namen: Darunter "Café Waldis" oder "Horwer Kursaal", weil die Horwer Kutscher am Schwanenplatz pausierten und dort einkehrten.

Fünf währschafte Holztische, rund 40 Sitzplätze hat es im Café La Suisse am Stiefelplatz in der Luzerner Altstadt – liebevoll auch "Doorzögli" genannt. 

Der Übername "Doorzögli" oder "Doorzog" des Café Suisse stammt wohl daher, dass früher zwei Eingangstüren in Betrieb waren und es hin und wieder kräftig durchs Restaurant blies...

Fasnachtszeit ist Hauptsaison im "Doorzögli". Die rauchige Beiz gilt als legendäre "Fasnachts-Chnelle". Jedes Jahr wird die kleine, schätzungsweise 60 Quadratmeter grosse Gaststube liebevoll dekoriert.

Für Reservationen wenden Sie sich bitte telefonisch  an unser Personal...

Per Email werden keine  Reservationen angenommen...

Telefonisch erreichen Sie uns unter 041 410 33 32.

Natürlich freuen wir uns auch über eine E-Mail von Ihnen, die Sie an diese Adresse senden können:  cafe-suisse@bluewin.ch.